Schlagwörter

, , , , , , ,

Basketballspielen mit Gummistiefeln ist nur etwas für die ganz ganz coolen und seit heute Morgen gehöre ich irgendwie dazu. Unterhalb unseres Basketballkorbes befindet sich derzeit nämlich die größte Pfütze Norddeutschlands.Zuckerzimtundliebe Crumble Rezept mit Kokos Aprikosen und Blaubeer StreuselWer hier mutig genug ist und vor dem Wurf ordentlich auftrumpft, wird mit Sommersprossen der anderen Art bezahlt. Das Sommerferienprogramm der Familie Horstmann läuft also auf Hochtouren und irgendwie soll es ja so lustig werden wie 1984 bei Anke und Benni im Zweiten Fernsehen. Wir tun einfach so, als ob die Sonne strahlen würde wie eine Eins, der Mann steht mit Regenschirm am Grill, wir fahren Bötchen auf dem Stadtparksee und freuen uns darüber, dass sich der Garten in diesem Jahr ganz formidabel selber giesst.Zuckerzimtundliebe Crumble Rezept mit Kokos Aprikosen und Blaubeer StreuselRezept für Kokos Crumble mit Blaubeeren und Nektarinen von zuckerzimtundliebe FoodblogWie jeden theoretischen Sommer landen viele fruchtige Speisen auf unserem (leider nicht Terrassen- sondern Esszimmer-) Tisch und weil ich mich gerade von den vielen kokosnussösen Kurumba Maldives Gewinnspiel Einsendungen inspiriert fühle, wurde aus dem Lieblings-Crumble-Rezept eines mit Kokosnuss.
Passt hervorragend, riecht nach Sommerferien und versöhnt die Wetterbefluchende Seele. Zuckerzimtundliebe Crumble Kokoscrumble mit Blaubeeren und Aprikosen Rezept Funktioniert eigentlich mit den meisten Früchten, was auch immer Ihr zuhause habt und wonach Eure Laune steht. Geht nämlich beispielsweise auch mit Erdbeeren:Zuckerzimtundliebe Crumble Rezept Kokos Kokoscrumble und ErdbeerenKokos Crumble mit Blaubeeren und Nektarinen Kurumba Style

250g Blaubeeren
350g Aprikosen
2 TL Speisestärke
115 g Mehl
100g Zucker
100g Butter, kalt, in Würfeln
50g Kokosraspel

Flüssige Sahne, leicht geschlagene Sahne oder Vanilleeis als Topping

1.) Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.) Blaubeeren waschen, Aprikosen putzen und vierteln. Beeren und Aprikosen mischen, mit Speisestärke mischen und in eine kleine Auflaufform oder kleine ofenfeste Förmchen verteilen.
3.) Mehl und Zucker mischen. Die kalten Butterwürfel dazu geben und alles mit den Händen zu kleinen Streuseln verkneten. Die Kokosraspeln dazu geben und noch einmal durchkneten, dann über das Obst verteilen.
4.) Den Crumble (oder die kleinen Crumbles) ca. 30 Minuten lang backen.
5.) Am besten noch sehr warm essen. Ich liebe es, flüssige Sahne über die warmen Streusel zu gießen. Vanilleeis oder geschlagene Sahne sind auch sehr lecker.

Bevor ich es vergesse: Bis zum 5. Juli habt Ihr noch Zeit, am Kurumba Rezepte Wettbewerb teilzunehmen. Ich freue mich so sehr auf alle Kokosnussideen, also her damit. Auf dem Kurumba Gewinnspiel Pinterestboard seht Ihr alle bisherigen kreativen Rezepte-Einfälle.

All the love in this rainy universe,
Jeanny, ein Basketballundgummistielfröllein

About these ads