Schlagwörter

, , , , , , ,

4 Tage, 840 Fotos und Videos, Speck, Puderzucker, Strauben, Knödel, ganz viel Apfelsaft und ein volles Reiseherzchen haben ich und meine Kamera seit letztem Südtirol Wochenende freudig hinter uns.
Zahlreiche Gedanken dazu, wie es so ein kleines Fleckchen Erde schaffen kann, so hübsch zu sein und sich so um seine kulinarischen Besonderheiten zu kümmern, kreuzen meine Synapsen seit Tag 1 der Reise und die Waage zeigt das erfolgreiche Mitbringen einiger Kilo gut angelegter Hüft-Souvenirs an.Zuckerzimtundliebe Bozen Südtirol Genussfestival Vielleicht erinnern diese mich noch ein paar Wochen an die Bewunderung für diese Region.
Für eine Bäurin etwa, die neben der Bewirtschaftung ihres Hofes in ihrem Schankbetrieb grandios leckere Speckknödel, selbstgemachten Frischkäse und frisches Brot serviert.
Bewunderung für die Menschen, die ihre in der Region gewachsenen Genussprodukte und damit einhergehende Genusskultur hegen und pflegen, mit den Jahreszeiten leben. Wandert man durch Bozen, wird man schmierige Frittenläden, amerikanische Fastfoodketten oder schnelle Fischbuden vergeblich suchen. Zuckerzimtundliebe in Südtirol Reiseblog Foodblog Genussfestival Huhn BauernhofDer aktuelle Michelin-Gourmetführer ehrt gleich 17 südtiroler Restaurants mit den begehrten Michelin-Sternen und für eine überschaubare, eher kleine Region ist das unglaublich. Wer dieses Stück Norditaliens bereist, versteht jedoch schnell, wieso es dazu kam. Wie besonders das Klima ist, die Menschen und die Produkte, die hier entstehen.
Aber keine Bange: Man muß nicht unbedingt auf Sterneniveau dinieren, um in Südtirol lecker zu essen. Wer unterwegs uriges und zungenschmeichelndes essen möchte, ist in zahlreichen Schankbetrieben und Landgasthöfen mehr als kulinarisch paradiesisch aufgehoben.

Ich habe mich aufgemacht und – ganz selbstlos – für Euch fast die gesamte Brandbeite des südtiroler Genusses gekostet. Vom sehr feinen Dinner mit 8 Gängen und erlesenen Wein am Kalterer See über bäuerliche, einfache Speisen wie Speckknödel und Muis. Speck, Milchprodukte, Wein, Äpfel, 12 Gläser besonderen Gourmet-(sortenreinen!) Bergapfelsaftes vom Kohl Obsthof Troidner, geschütteltes Brot und gewickelten Strudel.Zuckerzimtundliebe_Südtirol_PanoramaMit der Bäurin Benedikta vom Kinighof haben wir gemeinsam Schwarzplentenen Kuchen und andere Leckereien gebacken, wir durften hinter die Kulissen des Südtiroler Specks schauen, snackten Kaminwurzen und kochten mit dem wirklich tollen Karl Baumgartner vom Restaurant Schöneck in Pfalzen gemeinsam Ziegenkitz und Spargel (mit Südtiroler Äpfeln! Grandiose Kombination).
Dies alles zudem noch vor atemberaubender Kulisse: Dolomiten im Hintergrund, den Kalterer See zu Füßen und mediterran-alpines Flair in der Innenstadt Bozens vor unseren Nasen. Allesamt Augen- und Gaumenfreuden, die man einfach nie vergessen wird.
Wenn Ihr möchtet, nehme ich Euch kurz auf meinen bebilderten Streifzug mit.

Unbedingter Südtirol-Tipp: Einkehren und Genießen auf dem Kinighof (auf dem Ritten hoch über Bozen) bei Benedikta. Eine tolle Frau, grandios leckeres Essen. Man fühlt sich in ihrer Stube ein bisschen wie im eigenen Wohnzimmer, urgemütlich, hübsch gedeckter Tisch mit Schnittblumen, Holzstühlen mit ausgesparten Herzchen und dem warmen Ofen.Zuckerzimtundliebe Kinighof Südtirol Bauernschank Benedikta Genussfestival

Zuckerzimtundliebe Kinighof Südtirol Bauernschank Benedikta GenussfestivalZuckerzimtundliebe Kinighof Südtirol Bauernschank Benedikta GenussfestivalZuckerzimtundliebe Kinighof Südtirol Bauernschank GenussfestivalZuckerzimtundliebe Kinighof Südtirol Bauernschank Benedikta GenussfestivalOh Südtiroler Speck, meine neue heimliche Sünde! Der Südtiroler Speck wird übrigens mit Wacholder geräuchert und luftgetrocknet. Jeder Bauer veredelt seinen Speck individuell mit einer speziellen Gewürzmischung (großartige Familiengeheimnisse!).Zuckerzimtundliebe Genussfestival Südtirol Speck Südtiroler Speck ggaAuf dem Kohl Obsthof Troidner werden sortenreine Gourmet-Bergapfelsäfte hergestellt und aus edlen Weingläsern genossen. Wenn man die Augen schließt und langsam genießt, merkt man, wie komplex der Geschmack von Apfelsaft doch sein kann. Viel zu schade für eine Schorle. Mein Favorit: Apfelsaft vom Elstar. Schmeckt wie aus Omas Garten. Ein prägnanter, fein säuerlicher, frischer Apfelgeschmack im Saftformat.
Die Säfte sind in speziellen Märkten auch in Deutschland erhältlich und wer Südtirol bereist, sollte unbedingt einen Abstecher in den Genussladen des Obsthofs machen und sich edles Apfelsaftproviant für den Rucksack kaufen.
Ich habe mir einen tollen Kuchen mit Apfelsaft ausgedacht, kommt ganz bestimmt bald auf den Blog und dann gibt es auch mehr Informationen zu diesem Obsthof.

Südtirol ist – schon wieder etwas neues gelernt – mit 950.000 Tonnen Äpfeln ein riesiges Obstanbaugebiet, sogar das größte geschlossene in Europa. Äpfel sind große Fans der Lage und v.a. der 300 Sonnentage und 2000 Sonnenstunden im Jahr und beschäftigen 8.000 Bauern mit dem Pflücken.Zuckerzimtundliebe Südtirol Kohl Obsthof Troidner Apfelsaft Sortenrein GenussfestivalZuckerzimtundliebe Blog Foodblog SüdtirolKarl Baumgartner vom Restaurant Schöneck ist ein hoch gelobter oft erwähnter Südtiroler Koch, das wusste ich schon vorher. Ich würde – nachdem ich unter seinen Augen Kartoffeln schälen und Ziegenkitz genießen konnte – sagen, er ist zudem ein echtes Original, unterhaltsam und ein wahrer Botschafter der kulinarischen Region Südtirols. Ich bin Karl Baumgartner Superfan! Zuckerzimtundliebe_Südtirol_BaumgartnerZuckerzimtundliebe_Südtirol_Genussfestival_karlbaumgartnerDie Bozener Innenstadt lud zwischen den ganzen Schmankerln zu kleinen Spaziergängen ein und – Überraschung – schon wieder blinzelten uns Leckereien an. Auf einem regenbogenbunten Markt mit Obst und Gemüse umschlossen von den hübschen alten Häusern der Stadt.Zuckerzimtundliebe_Südtirol_Genussfestival_BozenDas Backen von Brot ist auch in Südtirol ein ganz traditionelles Handwerk. Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und andere chemische Zusätze sind streng verboten. Besonders Vinschgauer und Schüttelbrot sind bekannt für die Region und eine Packung des ganz schön haltbaren Schüttelbrotes wanderte in meine Handtasche als Rückreise-Flugproviant.

Schüttelbrot bezeichnet ein dünnes, getrocknetes Fladenbrot, welches während der Herstellung flach gerüttelt wird. Manchmal auch ein bisschen wie in der Pizzeria in die Höhe geworfen, wie ich die Herren Bäcker beobachten durfte. Nicht nur der Weg der Herstellung ist besonders, auch der Geschmack: Gewürze wie Kümmel, Koriander oder Fenchel lassen die Geschmacksknospen tanzen. Zuckerzimtundliebe_Südtirol_Genussfestival_BrotZuckerzimtundliebe Foodblog in Südtirol Genussfestival Brot und SpeckNicht vergessen darf man die Südtiroler Weine. Das Anbaugebiet ist zwar vergleichsweise klein, aber sehr vielfältig. Ca. 20 verschiedene Rebsorten wachsen dort, zu 55% sind dies die weißen Rebsorten und ca. 5000 Weinbaubetriebe produzieren die leckeren Weine, von denen wir am Kalterer See und auf dem Weinfest im Hotel Laurin auch kosteten.Südtirol Zuckerzimtundliebe Genussfestival Bozen Wein Kalterer SeeZuckerzimtundliebe_Südtirol_Genussfestival_KaltererSeeDurchschnittlich 12 Kühe hat ein Milchbauer in Südtirol. Aus der Milch entstehen in der Region leckere Käsesorten, Joghurt, Quark und Sahne. Zuckerzimtundliebe Südtirol Genussfestival Milchprodukte und KäseMan merkt vielleicht schon an Bildern und Text: ich werde immer immer immer wieder kommen. Das war mein dritter Südtirolbesuch und schon bald folgt der vierte. Schönheit und Kulinarik vereint sind mein persönliches Paradies auf Erden.
Wer dieses wundervolle Fleckchen kulinarisch oder einfach nur augenweidlich besuchen möchte, dem sei das Hotel Laurin in Bozen mit einem Traumgarten, dem welthübschesten Fitnessstudio in einem alten Gartenhäuschen, Rosenbögen, Musik und grandiosem Frühstück ans Herz gelegt. Sogar sehr.
Zuckerzimtundliebe Genussfestival Hotel Laurin BozenIch hoffe, ich konnte Euch kurz entführen. Aus dem Alltag, in Urlaubspläne. Vielleicht ist Euch auch einfach nur das Wasser im Mund zum Hochwasser erquollen.

All the love in the universe,
Jeanny

Tausend Dank an Südtirol Marketing für die Einladung zu diesem kulinarischen Erlebnis!

P.S.: Meine vorherigen Reisen nach Südtirol findet Ihr in Bild und Text hier (mit Straubenrezept) und hier (mit Apfelschmarrn Rezept). Lea von Escape Town hat das Rezept zum Strauben aus dem Kinighof hier geposted (inklusive Video, hui).

About these ads