Schlagwörter

, , ,

Spekulatius Kuchen Rezept Zucker Zimt und LiebeDie ersten Kerzen stehen hier nämlich schon und riesige leuchtende Sterne hängen an unseren Fenstern. Um mich herum überall Adventskalender-bastelnde Menschen, Adventskalender-Inhalte-kaufende Mütter und nach Adventskalender-wann-ist-es-denn-endlich-so-weit fragende Kinder. Ich kann es kaum glauben und möchte rufen “Friert diesen Kalender ein – schon wieder Weihnachten – ist das möglich?”. Einzig die Aussicht auf die Leckereien und Weihnachtsmarktbesuche können mich von diesem Vorhaben des Weihnachtendaskannnochnichtsein-Protestes abhalten.

Immerhin sind die Weihnachtskarten schon in Produktion gegangen und die Advents- und Weihnachtsdeko steht in Kisten bereit im Wohnzimmer.
Heute stapfen wir drei gemeinsam in den Weihnachtsbaum-Wald und suchen die Traumtanne 2012. Hartes Casting und großartig unterschiedliche Meinungen der Jurymitglieder in den Traumtannen-Kategorien Größe, Geradwüchsichkeit, Symmetrie und Nadel-Farbgebung. Aber irgendeine Tanne wird es werden und am Heiligabend vom Weihnachtsmann eingeflogene Geschenke beherbergen.
Es kann sich demnach nur noch um Tage handeln, bis sie mich überfällt, die alljährliche sehr große Weihnachtslust. Bis dahin gibt es Kuchen-Schnitten, die nach Spekulatius schmecken. Ich stimme mich hiermit langsam ein. Weihnachtlich fein gewürzt und mit Orangen-Frischkäse-Frosting versehen.Kuchenrezept Weihnachten Spekulatius Zucker Zimt und LiebeSpekulatius Schnitten mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Zutaten:
180g Mehl
1 EL Spekulatius-Gewürz
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Msp Salz
115g Butter
100g Brauner Zucker
120ml Heller Sirup
1 Ei

Für das Frosting:
50g weiche Butter
100g Frischkäse Doppelrahmstufe
2 EL Orangensaft
250g Puderzucker (gesiebt)

1.) Quadratische Backform (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175°C vorheizen.
2.) Mehl, Spekulatius-Gewürz, Backpulver, Natron und Salz gut mischen. Beiseite stellen.
3.) Butter in einer neuen Schüssel mit 120ml kochendem Wasser übergießen und rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Zucker, den Sirup und das Ei unterrühren.
4.) Mehlmischung dazu geben und gut einmischen.
5.) Teig in die vorbereitete Form geben und ca. 25 Minuten lang backen (Stäbchentest!).
6.) Für das Frosting Frischkäse, Butter, Orangensaft und Puderzucker mit dem Handrührgerät cremig mixen. Auf den Kuchen geben und diesen in kleine Schnitten teilen.
7.) Weihnachten darf dann doch bald kommen. Ich wäre so weit.

Spekulatius Weihnachts Kuchen Zucker Zimt und Liebe

Habt einen bezaubernden Sonntag. Und viel Spaß beim vorweihnachtlichen Dekorieren, Backen, Geschenke ausdenken, Basteln, Kerzenschein!

All the love in the universe,
Jeanny

About these ads