Schlagwörter

, , , ,

Immer häufiger werde ich gefragt, ob wir in unserer Zuckerzimtundliebe-Familie eigentlich nur noch Kuchen essen. Halleluja. Ob wir auch mal was anderes essen außer süß Gebackenem. Natürlich kann niemand nur von Kuchen leben. Das wäre ja äußerst einseitig und fehlernährt, darum lautet meine Antwort darauf: “Ja, wir essen auch mal etwas anderes: Pudding!” (mit ganz schön viel Augenzwinkern). Beispielsweise diesen kleinen leicht herzustellenden Zitronenpudding a la Donna Hay.
Dafür habe ich immer alle Zutaten im Haus, denn dieses Trio an Ingredienten ist ja recht überschaubar: Zitrone, Sahne und Zucker. Also mit Vitamin C, das ist doch schon mal was. Überhaupt  finde ich, man sollte immer frische Zitronen zuhause haben. Zitronenabrieb für Kuchen, Zitronensaft für Apfelgerichte, beim Einwecken des Sommers, Zitrone zu Fisch, mit braunem Zucker bestreut als Füllung für Ofenhühnchen, als saurer Sparringpartner sehr süßen Kuchenzuckerguß oder als Hauptzutat sprutzeliger Limo. Darüber hinaus: Zitronenkuchen, Lemon Curd, Zitronenmuffins, Zitronenkekse, Zitronenpancakes. Mit Mohn, Him- oder Blaubeeren.

Aber hier erst mal das Rezept für den bezaubernden Zitronenpudding. Die wunderbare Donna Hay nennt es Pudding, ich würde vielleicht lieber Zitronencreme sagen. Egal wie man es nennt, die Nachtisch-Leckerei schmeckt süß und sauer, frisch und leicht. Perfekt für den Abschluß eines Mittagessens oder am Nachmittag zwischendurch.

Zitronenpudding oder Zitronencreme (für 4 Gläser, aus Donna Hay’s “Fresh Fast Simple”)

Zutaten:
500ml Sahne
110g Zucker
75ml frisch gepresster Zitronensaft
Himbeeren zum Dekorieren

1.) Sahne und Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen und ca. 6-8 Minuten lang zum Köcheln bringen. bis die Sahne etwas reduziert ist.
2.) Zitronensaft hinzufügen und weitere 2 Minuten lang köcheln lassen.
3.) Vom Herd nehmen und in 4 Gläser füllen, dann ab in den Kühlschrank und das für mindestens 6 Stunden.
4.) Vor dem Servieren mit Beeren toppen und an die Löffel, fertig, los.

Habt eine wundervolle Restwoche. Egal, wie das Wetter wird.

All the love in the universe,
Jeanny

About these ads