Schlagwörter

, , , , , ,

Die liebe Barbara hatte sich letzte Woche per Kommentar für diese Woche eine Stullenkreation aus Knäcke gewünscht. Ich spiele also Stullenfee und habe im Supermarkt ein total leckeres hauchzartes Knäckebrot entdeckt, das ganz dezent mit Rosmarin durchzogen und Meersalz bedeckt ist: ‘WASA delicate thin crisp”. Das schmeckt schon pura natura so gut, daß man es glatt als sündenärmeren Kartoffelchips-Sofaknabberersatz zum Topmodel TV-Abend einsetzen könnte.
Zu der schon schmackhaften Knäcke-Basis mochte ich einen eher cremigen, zurückhaltenden Käse kredenzen und entschied mich für einen einfachen, milden Camembert, dazu noch ein sehr fruchtiges Aprikosen-Marmeladentopping. Himmlisch! 

Ich bleibe also auch in dieser Woche dabei: Stullen sind so einfach und so bezaubernd. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf, nicht nur zum Frühstück. Auch als Snack oder Lunch, wenn nicht viel Zeit bleibt, aber trotzdem Lust auf Genuss auf der Zunge ruft.
Ein Hoch auf die Stulle.

All the love in the universe,
Jeanny

About these ads